Was ist transkribieren?

transkribieren

Was ist transkribieren?

Transkribieren bedeutet übertragen, überschreiben. Damit ist „transkribiert“ synonym zu „übertragen“. Das Wort „transkribieren“ kommt aus dem lateinischen. Der Begriff Transkription wird u.a. in der Biologie, Musik und Linguistik (Sprachwissenschaft) gebraucht. Je nach Bereich hat transkribieren eine andere Bedeutung. So bedeutet Musik transkribieren die Umschreibung eines Werkes für eine andere Besetzung oder auch die Übertragung von akustischer Musik in eine Notenschrift.


Viele weitere nützliche Tipps finden Sie auch in unserem eBook Aufnehmen, Abtippen, Analysieren – Wegweiser zur Durchführung von Interview & Transkription.

Das Buch gibt es als kostenloser Download: Jetzt alles zu Transkription & Co erfahren!


Transkription (Linguistik)

Die Sprache betreffend bedeutet transkribieren die Übertragung von Gesprochenem, z.B. in Form einer Audio- oder Videodatei, zu Schrift. Als Produkt erhält man ein Transkript oder auch eine „Abschrift“ von der Aufnahme. Besonders oft werden Interviews in den Bereichen Marktforschung, Wissenschaft und Medien transkribiert. Transkripte dienen als Recherchemittel, der Dokumentation und als Gedächtnisstütze. Transkribieren ist häufig Bestandteil von Studien und Abschlussarbeiten. Neben Interviews werden auch Einzelvorträge, Podcasts oder Filme und Serien transkribiert. Im Bereich der Medien ist Transkribieren ein wichtiger Schritt für die Erstellung von Untertiteln.

Je nachdem was und wofür transkribiert wird, unterscheiden sich die Vorgänge und Regeln bei der Transkription. Wenn hauptsächlich der Inhalt der Aufnahme wichtig ist, empfiehlt sich eine einfache Transkription. Für Interviews, die veröffentlicht werden sollen, kann außerdem eine sogenannte Glättung sinnvoll sein. Dabei wird u.a. auf Satzabbrüche, Stotterer und Zögerungslaute (wie äh und ähm) zugunsten der Lesbarkeit verzichtet.

Bei Studien aus den Bereichen Sozialwissenschaften oder Linguistik, in denen es auch um sprachliche Aspekte geht, sind erweiterte oder auch komplexe Systeme gefragt. Für Abschlussarbeiten und wissenschaftliche Studien bietet sich die Transkription nach dem 4-Augen Prinzip an. Bei der wissenschaftlichen Transkription wird das Transkript noch einmal zusätzlich von einem Lektor geprüft.

Beispiele und weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier: Leistungen und Preise von abtipper.de


Transkribieren und Transkribierung

Transkription (umgangssprachlich auch Transkribierung) beschreibt den Vorgang des Transkribierens. Die Transkription kann nach verschiedenen Regeln vorgenommen werden. Wir transkribieren in Anlehnung an die Transkriptionsregeln von Dresing und Pehl, in einfacher und erweiterter Form. Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage auch die Transkription nach Bohnsack (TIQ), Selting (GAT2) und weitere an.


Transkriptionsset für schnelleres und einfacheres Transkribieren

Interviews transkribieren ist aufwendig und zeitintensiv. Mit einem Transkriptionsset kann der Vorgang erleichtert werden. Dieses enthält alles, was zum manuellen Transkribieren benötigt wird. Zu einem Set gehören meist ein Diktiergerät, Kopfhörer und ein Fußschalter, mit dem innerhalb der Aufnahme vor- und zurückgespult werden kann. Je nach Set sind viele weitere nützliche Funktionen enthalten, wie z.B. das automatische Setzen von Zeitstempeln.

Aufgrund des meist hohen Preises ist die Anschaffung allerdings nur bei einer großen Menge an Interviews zu empfehlen. Bei einer geringen Anzahl an zu transkribierendem Material genügt ein normales Programm zum Abspielen (z.B. der Windows Mediaplayer oder der VLC Player) und ein Textprogramm wie OpenOffice Writer oder Word.

Besonders spannend ist auch das vollständig automatische Transkribieren. Mithilfe von speziellen Programmen lässt sich Sprache in nur wenigen Augenblicken zu Text umwandeln. Hierbei variieren die Ergebnisse jedoch noch sehr stark und sind zudem abhängig von der Audioqualität.


Ob manuell oder automatisch: Wenn Sie Ihre Aufnahmen zu Texten transkribieren lassen möchten, dann:

Beauftragen Sie jetzt Ihre Transkription bei abtipper.de! 


Weitere Fragen und Antworten

Was ist Transkribieren?

Unter transkribieren versteht man die Verschriftlichung einer Audio- oder Videodatei als Text. In der Biologie und den Musikwissenschaften gibt es weitere Bedeutungen des Wortes.

Wofür muss man transkribieren?

Eine Audio- oder Videoaufnahme transkribieren muss man immer dann, wenn man den Inhalt weiter analysieren möchte und dafür als Text benötigt. Anwendungsfelder sind z.B. die Inhaltsanalyse in der Wissenschaft, Marktforschung, Film, Fernsehen & Journalismus.

Wie funktioniert Transkribieren?

Man transkribiert, indem man eine Audio- oder Videodatei abhört und diese abtippt. Bei wissenschaftlichen Transkriptionen sind dabei bestimmte Transkriptionsregeln zu Struktur und Format des Textes einzuhalten. Man kann selbst transkribieren oder einen darauf spezialisierten professionellen Anbieter wie abtipper.de beauftragen.

Wer kann mich beim Transkribieren unterstützten?

Transkribieren ist eine sehr aufwändige und zeitintensive Tätigkeit. Bei einer eigenen Erstellung beschleunigen Hilfsmittel wie ein Transkriptionsset (z.B. ein Fußpedal zum Vor- und Zurückspulen) oder ein Transkriptionsprogramm die Arbeit enorm. Ansonsten gibt es auch auf die Transkription spezialisierte professionelle Anbieter wie z.B. abtipper.de, den deutschen Marktführer für das Transkribieren.

Wir starten noch heute mit Ihrer Transkription: Bestellformular oder